10 besten Hochschulen in Louisiana | 2022

Baton Rouge, die Landeshauptstadt von Louisiana, beherbergt mehrere der besten Colleges des Staates, darunter den Flaggschiff-Campus der Louisiana State University. 

Eine Mischung aus großen Forschungsuniversitäten, mittelgroßen Colleges und kleinen Colleges für freie Künste befindet sich im ganzen Bundesstaat, einschließlich der Städte Shreveport, Lafayette und Monroe.

Erhalt Ihres Bachelor-Abschlusses war früher eine Möglichkeit für Studenten, sich auf einem hart umkämpften Arbeitsmarkt von anderen abzuheben. 

Der Besuch der besten Colleges in Louisiana ist eine Eintrittskarte für Sie, um dies ganz einfach zu tun. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie die besten Colleges in Louisiana und die 10 besten Colleges in Louisiana besuchen sollten. Weiter lesen.

Du möchtest online studieren? Beginnen Sie damit, diese zu überprüfen 10 Die besten Online-MBA-Programme in Louisiana

Warum die besten Colleges in Louisiana besuchen?

Es gibt ziemlich viele gute Colleges in Louisiana, aber das ist nicht der einzige Grund, warum Sie in Betracht ziehen sollten, zu den besten Colleges in Louisiana zu gehen.

Einige andere Gründe, die Sie berücksichtigen sollten, sind:

  • Grundsätzlich würden Ihnen die Colleges in Louisiana einen besseren Zugang zu Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Eine College-Ausbildung in Louisiana erweitert auch Ihren Zugang zu Möglichkeiten, indem Sie sich mit einem lebenslangen Netzwerk von Kollegen, Beratern, Professoren und Mentoren verbinden. Im Laufe Ihrer Karriere kann dieses Netzwerk Türen öffnen und Sie mit Branchenführern verbinden, mit denen Sie Ideen austauschen und neue Unternehmungen erkunden können.
  • Die besten Colleges in Louisiana bereiten Sie auf eine spezialisierte Karriere vor. Wenn sich die Welt verändert, verändert sich auch der Arbeitsmarkt. Technologie, Bildung und Gesundheit sind aus gutem Grund drei der am schnellsten wachsenden Bereiche; sie entwickeln sich so oft, dass nur die versiertesten Personen die Arbeit erledigen können.
  • Durch ein Studium an den besten Colleges in Louisiana hätten Sie Ihre Marktfähigkeit erhöht und bleiben gefragt, da der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften mit Hochschulabschluss weiter steigt.
  • Die Colleges in Louisiana würden sicherstellen, dass Sie Fähigkeiten erwerben, die Ihnen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Die heutigen Arbeitgeber sind am meisten an Bewerbern mit außergewöhnlichen Kommunikations-, Führungs-, kritischen Denk-, Problemlösungs- und analytischen Fähigkeiten interessiert.
  • Wenn Sie die besten Colleges in Louisiana besuchen, haben Sie automatisch ein erhöhtes Verdienstpotential. Das Bureau of Labor Statistics hat das Durchschnittsgehalt für Personen mit unterschiedlichem Bildungsniveau geteilt, und die Daten sind eindeutig: Je höher Ihr Bildungsniveau, desto höher können Sie mit Ihrem Gehalt rechnen.
  • Die besten Colleges in Louisiana bieten Ihnen großartige Networking-Möglichkeiten. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist der Aufbau und die Pflege eines professionellen Netzwerks entscheidend für den Erfolg. Bestimmte Aspekte eines Studiums, vom Praktikum bis zur Freiwilligenarbeit, sollen Ihnen dabei helfen, Menschen kennenzulernen, die Ihre Zukunft mitgestalten können.
  • Außerdem helfen die besten Colleges in Louisiana für persönliches Wachstum und verbessertes Selbstwertgefühl. Einen Abschluss zu machen, ist befähigend; es stärkt das Selbstvertrauen und sorgt für Erfolgserlebnisse. Das Streben nach höherer Bildung rüstet Sie auch dazu aus, komplexe Herausforderungen zu meistern und Widrigkeiten zu überwinden, was zu mehr Glück und weniger Stress beiträgt. Das mag der Grund dafür sein, dass Bachelor-Absolventen ein höheres Selbstwertgefühl haben als Abiturienten.

Sie könnten auch Folgendes überprüfen: Beste akkreditierte Petroleum Engineering Schools in Louisiana | 2022

Kosten für den Besuch der besten Colleges in Louisiana

Für das akademische Jahr 2020-2021 betragen die durchschnittlichen Studiengebühren und Studiengebühren für Colleges in Louisiana 6,533 $ für In-State und 15,577 $ für Out-of-State. 

VERBINDUNG:  10 besten Hochschulen in Cincinnati | 2022

Der Betrag liegt unter dem Bundesdurchschnitt. Der nationale Durchschnitt für 2021 beträgt 6,852 USD für Studenten aus dem Inland und 17,943 USD für Studenten aus anderen Bundesstaaten.

Unter den Colleges in Louisiana hat die Tulane University of Louisiana mit 58,852 USD die teuersten Studiengebühren und Gebühren, und das Infinity College hat mit 585 USD die niedrigsten Studiengebühren und Gebühren.

Leute, die dies lesen, lesen am Ende: Louisiana Tech University Stipendien 2021

10 besten Hochschulen in Louisiana

Louisiana hat großartige Colleges, die sich in der Welt hervorgetan haben. Von unseren gut analysiert Universitätsrückblick, konnten wir die 10 besten Colleges in Louisiana einordnen.

#1. Tulane University - New Orleans, LA

Die Tulane University ist eine private Forschungsuniversität in New Orleans, Louisiana. Sie wurde 1834 als öffentliche medizinische Hochschule gegründet und wurde 1847 zur Gesamtuniversität. 

Tulane ist die neuntälteste private Universität in der Association of American Universities, zu der große Forschungsuniversitäten in den Vereinigten Staaten und Kanada gehören. 

Grundsätzlich sind die Tulane University Law School und die Tulane University Medical School die 12. älteste juristische Fakultät bzw. die 15. älteste medizinische Fakultät in den Vereinigten Staaten.

Tulane gehört mit einer Akzeptanzrate von 9.73% für die Klasse von 2025 zu den selektivsten Universitäten in den Vereinigten Staaten. Es ist eines der besten Colleges in Louisiana.

Leute, die dies lesen, lesen am Ende: 10 besten Hochschulen in North Carolina | 2022

#2. Louisiana State University – Baton Rouge

Die Louisiana State University ist eine staatliche Forschungsuniversität in Baton Rouge, Louisiana.

Die Universität wurde 1853 im heutigen Pineville, Louisiana, unter dem Namen Louisiana State Seminary of Learning & Military Academy gegründet.

Die LSU ist die Flaggschiff-Schule des Bundesstaates Louisiana sowie die Flaggschiff-Institution des Louisiana State University Systems und die umfassendste Universität in Louisiana.

Im Jahr 2017 waren an der Universität über 25,000 Studenten und über 5,000 Doktoranden an 14 Schulen und Hochschulen eingeschrieben.

Lesen Sie auch: 10 besten Colleges in Greensboro 2022

#3. Loyola University New Orleans – New Orleans, LA

Die Loyola University New Orleans ist eine private Jesuitenuniversität in New Orleans, Louisiana. Ursprünglich als Loyola College im Jahr 1904 gegründet, wurde die Institution 1912 als Universität gechartert. Sie trägt den Namen des Jesuitengründers, des Heiligen Ignatius von Loyola, und ist Mitglied der Association of Jesuit Colleges and Universities.

Das Epizentrum von Loyolas Leben auf dem Campus ist das 1964 erbaute Dr. Joseph A. Danna Center. Das Danna Student Center beherbergt viele Dienstleistungen, darunter den Campus-Buchladen, Lounges, Studentenorganisationen und Universitätsbüros sowie alle gastronomischen Einrichtungen der Universität .

Sie sollten sich auch ansehen: 10 besten Colleges in Austin 2022

#4. Centenary College - Shreveport, LA

Das Centenary College of Louisiana ist eine private Hochschule für freie Künste in Shreveport, Louisiana. Das College ist der United Methodist Church angegliedert.

Es wurde 1825 gegründet und ist das älteste eingetragene College für freie Künste westlich des Mississippi und von der Southern Association of Colleges and Schools (SACS) akkreditiert.

Centenary legt Wert auf lehrplanübergreifende Aktivitäten und bietet seinen Studenten eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten auf und außerhalb des Campus, vom griechischen Leben über Studentenmedien bis hin zum Dienst an der Politik. Es ist eines der besten Colleges in Louisiana.

VERBINDUNG:  Wie viel kostet die Online-Schulung?

Sie sollten Folgendes lesen: 10 besten Colleges in Texas für Krankenpflege

#5. Xavier University of Louisiana – New Orleans, LA

Die Xavier University ist eine private Jesuitenuniversität in Cincinnati und Norwood, Ohio. Sie ist die sechstälteste katholische und viertälteste jesuitische Universität in den Vereinigten Staaten. Xavier hat eine Grundeinschreibung von 4,485 Studenten und eine Einschreibung von 2,165 für Hochschulabsolventen. Es ist in erster Linie eine Institution für Geisteswissenschaften im Grundstudium.

Der Campus umfasst etwa 205 Acres in der Stadt Cincinnati (Norwood-Viertel) und verfügt über Wohn- und akademische Einkaufszentren, die vom älteren Westcampus und vom expandierenden Ostcampus flankiert werden. 

Im Zentrum des Campus befinden sich das Gallagher Student Center und die Bellarmine Chapel. Das Dach der Bellarmine-Kapelle hat die Form eines hyperbolischen Paraboloids, auch als Satteldach bekannt, das nicht einstürzt, selbst wenn die Wände der Kapelle entfernt werden. Die Kapelle beherbergt auch eine von der Universität unabhängige aktive Pfarrgemeinde.

#6. University of Holy Cross – New Orleans, LA

Die University of Holy Cross (UOHC) ist eine private Hochschule für freie Künste in New Orleans, Louisiana. UHCNO befindet sich auf einem 16 m65,000 großen Campus in einem Wohnviertel der Mittelklasse im Algier-Viertel von New Orleans am Westufer des Mississippi. Es ist hauptsächlich im südlichen Kolonialstil erbaut.

Die Marinates of Holy Cross gründeten die UOHC 1916 als zweijährige normale Frauenschule. Sein ursprünglicher Standort war in der Gegend von Bywater in New Orleans. Es wurde 4 zu einer 1938-jährigen Institution. 

1947 wurde den Marinaten ein 40 ha großes Grundstück in Algier gespendet. Das College schloss 16 einen Umzug über den Fluss an diesen neuen Standort ab. Später reduzierte ein Verkauf seine Fläche. Männer wurden erstmals 1960 zugelassen. Es ist eines der besten Colleges in Louisiana.

#7. Northwestern State University of Louisiana – Natchitoches, LA

Die Northwestern State University of Louisiana (NSU) ist eine öffentliche Universität, die sich hauptsächlich in Natchitoches, Louisiana, befindet, mit einem Krankenpflegecampus in Shreveport und allgemeinen Campussen in Leesville/Fort Polk und Alexandria.

Es ist ein Teil des University of Louisiana Systems. Es war die erste Schule in Louisiana, die Studiengänge in Krankenpflege und Wirtschaftspädagogik anbot.

Die NSU war eine der ersten sechs Hochschulen, die am Joint-Venture-Programm der NASA teilnahmen. Die Studenten arbeiteten mit NASA-Wissenschaftlern zusammen, um bei der Datenanalyse und der Durchführung von Forschungsarbeiten für die Space Shuttle Columbia-Shuttle-Mission von 1996 zu helfen.

NSU beherbergt auch das Louisiana Scholars 'College, Louisianas designiertes Honours College für Geisteswissenschaften und Wissenschaften. Es ist eines der besten Colleges in Louisiana.

#8. Nicholls State University – Thibodaux, LA

Die Nicholls State University ist eine öffentliche Universität in Thibodaux, Louisiana. Nicholls wurde 1948 gegründet und ist Teil des Systems der University of Louisiana.

Ursprünglich Francis T. Nicholls Junior College genannt, ist die Universität nach Francis T. Nicholls benannt, einem ehemaligen Gouverneur von Louisiana und Mitglied des Obersten Gerichtshofs von Louisiana.

Der durchschnittliche Notendurchschnitt beim Eintritt beträgt 3.2 mit einer ACT-Punktzahl von 21. Der durchschnittliche Notendurchschnitt der zum Honours-Programm der Universität zugelassenen Studenten beträgt 3.6 mit einer ACT-Punktzahl von 26.

Knapp 62 Prozent der Studierendenschaft sind Frauen, knapp 3 Prozent internationale Studierende. Wie bei fast allen akademischen Einrichtungen in Louisiana beeinflusste der Hurrikan Katrina die Abschlussquote und das Gesamtranking von Nicholls.

VERBINDUNG:  Die besten 15 Physician Assistant (PA) Schulen in Pennsylvania

#9. Southeastern Louisiana University - Hammond, LA

Die Southeastern Louisiana University (Southeastern) ist eine öffentliche Universität in Hammond, Louisiana. Es wurde 1925 von Linus A. Sims als Hammond Junior College gegründet. Sims gelang es, den Campus 1928 nach North Hammond zu verlegen, als er als Southeastern Louisiana College bekannt wurde.

1970 erlangte sie Universitätsstatus. Im Herbst 2019 waren 14,298 Studierende eingeschrieben. In den 1990er Jahren war Southeastern eines der am schnellsten wachsenden Colleges in den Vereinigten Staaten. Die Universität ist die drittgrößte in Louisiana, hinter der LSU und der University of Louisiana at Lafayette.

#10. Grummelnde Staatsuniversität

Die Grambling State University (GSU, Grambling oder Grambling State) ist eine öffentliche, historisch schwarze Universität in Grambling, Louisiana.

Die Universität beherbergt das Eddie G. Robinson Museum und ist auf dem Louisiana African American Heritage Trail aufgeführt. Die Universität ist eine Mitgliedsschule des University of Louisiana System und des Thurgood Marshall College Fund.

Ab 2015 stammen ungefähr 30% der Studentenschaft der GSU von außerhalb von Louisiana. Texas, Kalifornien und Illinois sind die drei größten Zubringerstaaten.

60 % der Studierenden sind weiblich, 40 % männlich. 91 % der Studentenschaft bezeichnen sich als schwarz, 9 % als nicht schwarz.

Die Studentenschaft der GSU mit fast 5,000 Studenten ist die zweitgrößte unter den HBCUs in Louisiana. Es ist eines der besten Colleges in Louisiana.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das schwierigste College in Louisiana?

Für Louisiana ist die Tulane University die am schwierigsten zu erreichende Schule. Laut 24/7 Wall Street hat Tulane eine Zulassungsquote von 21.5 Prozent.

Wie ist Bildung in Louisiana?

Laut einer neuen Umfrage hat Louisiana das schlechteste öffentliche Bildungssystem in den Vereinigten Staaten. Die Studie stammt von WalletHub, einer Organisation, die landesweit zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen forscht. Die Umfrage rangierte Louisiana für sein Bildungssystem auf Platz 51 des Landes.

Ist Louisiana ein guter Staat für Bildung?

Für die Mehrheit der US-Familien ist die öffentliche Bildung die einzige Option. Die Qualität der öffentlichen Schulsysteme variiert jedoch stark von Bundesland zu Bundesland und ist oft eine Frage der Finanzierung.

Wie viel kostet es, in Louisiana aufs College zu gehen?

Für das akademische Jahr 2020-2021 betragen die durchschnittlichen Studiengebühren und Studiengebühren für Colleges in Louisiana 6,533 $ für In-State und 15,577 $ für Out-of-State

Ist Louisiana ein guter Staat für Bildung?

Nein. Für die Mehrheit der US-Familien ist die öffentliche Bildung die einzige Option. Die Qualität öffentlicher Schulsysteme ist jedoch von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich und oft eine Frage der Finanzierung.

Fazit

Die Wirtschaft in Louisiana ist nicht diversifiziert genug, um großen Preisschwankungen für fossile Brennstoffe standzuhalten. 

Fast ein Viertel unserer Highschool-Schüler macht keinen Abschluss, sie belegen den 49. Platz im Prozentsatz der Hochschulabsolventen, und ihre Bildungsausgaben wurden für den größten Teil des letzten Jahrzehnts eingefroren. Dies sind jedoch die besten 10 Colleges in Louisiana.

Referenzen

Wir empfehlen auch

Sie Könnten Auch Mögen